wE-Jugend | Spielberichte

2. Kreisliga: JSG Dielheim/Baiertal – wE-Jugend 30:104 (6:13, 3:10)

Nervenaufreibendes Spiel gegen die JSG Dielheim/Baiertal - am Sonntag den 01.12.2019 machten wir uns auf den Weg nach Dielheim. Ein großer Schock traf unsere Mannschaft gleich beim Aufwärmen, als unsere Spielerin Angeliki plötzlich zusammenbrach. Sichtlich geschockt gingen unsere SG-Mädels in die 1. Halbzeit,  das Motto war gewinnen für Angeliki! Das Spiel lief sehr Körperbetont und ungewohnt hart für unsere Mädchen. Es musste um jeden Ball gekämpft werden um einen kleinen Rückstand aufzuholen. Mit einer Führung von 10:3 (Multiplikator 50:6) ging es in die Pause. Danach sammelten unsere Mädels ihre Kräfte wieder und spielten ihr Spiel. Am Ende belohnten sich unsere Mädchen mit einem hart erkämpften und verdienten Sieg. Liebe Genesungswünsche an Angeliki von ihrer Mannschaft und allen Eltern. Ein Dank geht auch an die Gastgeber aus Dielheim für die Erstversorgung. Bedanken wollen wir uns auch bei unseren mitgereisten Fans für die Lautstarke Unterstützung, ihr seid Spitze!

Für die SG im Einsatz: Lena Windel (Tor), Stacy Hughes (3), Lorena Windel (1), Lina Winkler (1), Caroline Katzenberger (1), Lara Pöhnl (2), Linda Kernbach (1), Merle Lenz (2), Lina Grab, Maja Kiermeier, Marie Jurkovic, Valentina Dodig (2), Angeliki Pourgozitis.

   

2. Kreisliga: SC Sandhausen – wE-Jugend 40:270 (10:30, 3:19)

Am Sonntag den, 17.11.2019 machten wir uns auf den Weg zum 1. Auswärtsspiel nach Sandhausen. Aufgeregt und sehr nervös gingen unsere SG-Mädels in dieses Spiel. Überraschend lag der Gastgeber gleich nach den ersten Spielsekunden in Führung, so mussten unsere Mädchen einen knappen Rückstand aufholen. Kämpferisch begann die Aufholjagt, die Abwehr stand und dem Angriff gelangen schöne schnelle Tore. So ging es mit einem Spielstand von 3:19 in die Halbzeitpause. Danach gelang es dem Gastgeber aus Sandhausen drei Tore in Folge zu werfen, so mussten wir unsere Abwehr und den Angriff nochmals umstellen. Dadurch hatten wir den Gegner wieder fest im Griff und zeigten unser schönes Zusammenspiel. Am Ende gewannen unsere SG- Mädels verdient mit 40:270 (10:30). Ein Dankeschön auch an die mitgereisten Fans, die uns wieder lautstark unterstützten.

Für die SG im Einsatz: Lena Windel (Tor), Stacy Hughes (5), Lorena Windel (1), Lina Winkler (1), Caroline Katzenberger (3), Lara Pöhnl (5), Linda Kernbach (2), Merle Lenz (5), Lina Grab, Maja Kiermeier, Marie Jurkovic (1), Valentina Dodig (7).

   

2. Kreisliga: wE-Jugend - TSV Malschenberg II 207:12 (23:4, 15:1)

2. Heimspiel, 2. Sieg - mit Spannung starteten unsere wE-Jugend in ihr 2. Rundenspiel. Unsere Mädchen konnten sich gleich nach den ersten Spielminuten deutlich absetzen. Der Angriff und die Abwehr spielten konzentriert und toll zusammen, dadurch konnten wir mit einer 15:1 Führung in die Halbzeitpause gehen. Danach zeigten unsere Mädels weiter tollen und schnellen Handball, auch die Tormädchen glänzten mit tollen Paraden im Tor. So belohnten sich die Mädels mit einem Endstand von 207:12 (23:4). Mädels macht weiter so!

Für die SG im Einsatz: Lena Windel (Tor), Stacy Hughes (3), Lorena Windel (1), Lina Winkler (1), Caroline Katzenberger (Tor, 2), Lara Pöhnl (2), Linda Kernbach (4), Merle Lenz (3), Angeliki Pourgozitis, Lina Grab (1), Maja Kiermeier, Marie Jurkovic, Valentina Dodig (6).

    

2. Kreisliga: wE-Jugend - SG Walldorf Astoria II 360:4 (36:2, 19:1)

Erstes Heimspiel und einen super Start in die neue Saison 2019/2020 unserer wE-Jugend - mit voller Spannung und Nervosität starteten unsere Mädchen in ihr 1. Rundenspiel. Nach zehn Minuten Spielzeit beim Stand von 13:1, merkten unsere SG-Mädels schnell, dass die Mädchen aus Walldorf ihrem hohen Spieltempo nicht folgen konnten. Somit konnten unsere Schwarzbachtaler zeigen wie toll sie zusammen spielen können. Man sah sehr schöne Pässe und viele tolle Tore. Als bei einem Endstand von 36:2 das Spiel endete war die Freude riesen Groß über ihren 1. Saisonsieg. Auch an die Walldörfer Mädchen ein riesen Kompliment - trotz Unterlegenheit kämpften sie bis zum Schluss weiter und gaben nicht auf. Mädels wir sind sehr stolz auf Euch und freuen uns auf die kommenden Spiele - eure Trainerinnen Nicole, Nina & Sina! 

Für die SG im Einsatz: Lena Windel (Tor), Stacy Hughes (12), Lorena Windel (1), Lina Winkler (1), Caroline Katzenberger (1), Lara Pöhnl (3), Linda Kernbach (2), Merle Lenz (7), Lina Grab (1), Maja Kiermeier, Marie Jurkovic (1), Valentina Dodig (7).

Überraschender 1.Platz unserer wE-Jugend beim Süwag-Cup Bammental

Mit voller Spannung und Nervosität startete unsere neu formierte wE-Jugend zum ersten Mal als „SG Schwarzbachtal" beim Süwag-Cup.  

Als erster Gegner standen die Mädchen vom TV Sinsheim auf dem Spielplan. Schnell gingen unsere Mädels in Führung. Das Zusammenspiel passte einfach, Abwehr und Angriff zeigten ihr Können.  Kompliment an unser Tormädchen - Lena überzeugte mit tollen Paraden im Tor. Überraschend gewannen die Mädchen mit 28:0!

Das nächste Spiel bestritten wir unter großer Hitze bei fast 40 Grad im Freien gegen eine starke Gastgeber-Mannschaft aus Bammental. Auch hier spielten unsere Mädels tollen Handball und belohnten sich mit einem 17:10 Sieg!

Somit erreichten unsere „SG Schwarzbachtaler-Mädels" Überraschend den 1. Platz. Mädels wir sind stolz auf Euch und freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison.

Für die SG im Einsatz: Stacy Hughes, Lorena Windel, Lina Winkler, Caroline Katzenberger, Lara Pöhnl, Linda Kernbach, Merle Lenz, Lina Grab, Maja Kiemeier,  Marie Jurkovic, Valentina Dodig, Lena Windel (Tor)…

…mit den Trainerinnen Nicole Schoch, Nina Stadter und Sina Winnat.

    

Vorentscheid VR-Talentiade - weibliche Jugend

(NS) Am 06.04.2019 machten wir uns früh mit neun Mädchen der weiblichen E -und D-Jugend auf den Weg nach Wilhelmsfeld zur VR-Talentiade. Es wurden geprüft, Umgang mit dem Ball, Koordination und Geschicklichkeit. In einer dafür vorgegebenen Zeit, dafür gab es Punkte.

Die fast 60 Mädchen und Jungen wurden aufgeteilt und es bildeten sich Teams aus verschiedenen Vereinen, die dann zusammen unter bekannten Namen deutscher Handballnationalspieler Übungen absolvierten und Handball spielten. Zudem wurde den Trainerinnen und Trainern ein solches gemischtes Team zum coachen zur Seite gestellt.

Es war für alle ein spaßiger und toller Vormittag. Am Ende ging es mit Spannung zur Siegerehrung, bei der jedes Kind eine Siegerurkunde und eine coole Sonnenbrille sowie Süßigkeiten bekam. Die besten 18 Kinder, die sich für die nächste Talentiade-Runde qualifiziert haben, wurden im Anschluss auch verkündet. Es war eine tolle Erfahrung, unsere Mädchen hatten viel Spaß und zeigten ihr Können.

Dabei waren: Stacy Hughes, Valentina Dodig, Marijana Dodig, Shaden Helou, Hanna Schweickert, Nela Stadter, Nola Stadter, Annie Freischlag und Caroline Katzenberger.

2. Kreisliga: wE-Jugend – SG Walldorf II 104:40 (13:10, 7:4)

(TSV) Letztes Saisonspiel erfolgreich beendet - im letztem Saisonspiel durften wir die wE-Jugend aus Walldorf begrüßen. Nervös und voller Spannung starteten unsere Mädchen in dieses Spiel. Man merkte gleich am Anfang der 1. Halbzeit, dass wir vier Wochen Spielpause hatten, so konnte Walldorf  gleich in der ersten Spielminute den Führungstreffer erzielen. Nach einer klaren Ansage in der Auszeit wachten unsere Mädels auf und zeigten schnellen und schönen Handball. Die Torchancen wurden genutzt, sodass wir mit einer Führung von 28:12 (7:4) in die Halbzeitpause gingen. Nach der Pause ging es kämpferisch weiter. Unsere Abwehr stand und im Angriff konnten wir noch weitere tolle Tore sehen. Verdient und überglück gewannen unsere Mädchen dieses letzte Saisonspiel in eigener Halle. Freuen dürfen sich die Mädchen über einen 2.Tabellenplatz (Punktgleich mit dem Tabellenersten). Ihr habt eine tolle Saison gespielt und Euch in 10 Spielen mit 9 Siegen belohnt. Das war Klasse! Bedanken möchten wir uns bei unseren Zuschauern und Fans für die Unterstützung und für die Hilfe bei unseren Heimspielen. Vielen Dank dafür! Des Weiteren wünschen wir Nola, Marijana, Annie, Fabienne, Nela, Lorena, Maya Celia, Hanna und Shaden viel Erfolg in der weiblichen D-Jugend. Euer Trainerteam Nina, Melanie & Jessy.

Für den TSV im Einsatz: Stacy Hughes (3), Nola Stadter (2), Marijana Dodig (1), Caroline Katzenberger, Annie Freischlag, Fabienne Ruhl (Tor) (1), Zoe Richter, Nela Stadter (Tor) (1), Lorena Liberto (Tor), Maya Henschel (1), Celia Hetzel, Valentina Dodig (2), Hanna Schweikert, Shaden Helou (2).

2. Kreisliga: JSG Rot-Malsch II – wE-Jugend 12:42 (4:7, 2:5)

(TSV) Harter Auswärtssieg unserer wE-Jugend - am Sonntag, den 17.02.19 waren wir zu Gast bei der JSG Rot-Malsch. Mit Spannung ging es in die 1.Halbzeit, schnell konnten unsere Mädchen in Führung gehen.Unsere  Abwehr kämpften und hielt stand gegen das starke Körperbetonte Spiel der JSG Rot-Malsch. Mit einer Führung von 30:4 ging es in die Pause. Danach wurde das Spiel noch etwas härter auf beiden Seiten. Schade war das die Aggressivität nicht Konsequent auf beiden Seiten unterbunden wurde, was so zu einer unnötigen Härte im Spiel führte. Unsere Mädchen nutzten leider auch wiedermal nicht ihre schön heraus gespielten Torchancen so das wir in Halbzeit 2 nur zwei Tore erzielten konnten.Trotzdem gewannen unsere Mädels verdient dieses Spiel.

Für den TSV im Einsatz: Stacy Hughes (1), Nola Stadter (2), Marijana Dodig, Annie Freischlag, Linda Kernbach, Fabienne Ruhl (Tor, 1), Zoe Richter, Nela Stadter (Tor, 1), Lorena Liberto (1), Maya Henschel, Valentina Dodig (1), Hanna Schweickert.

2. Kreisliga: wE-Jugend – JSG Rot-Malsch II 96:25 (12:5, 5:2)

(TSV) Starker Heimsieg unserer wE-Jugend - im ersten Spiel des neuen Jahres, trafen unsere wE-Jugend auf die Mädels der JSG Rot-Malsch II. Nach 23 Sekunden gingen unsere Mädels in Führung und zeigten schöne Torwürfe. Auch die Abwehr hielt stark gegen das Körperbetonte Spiel der Gäste aus Rot-Malsch. Kompliment an unsere Tor-Mädchen die beide starke Paraden zeigten und viele Torwürfe der Gegner zunichte machten. So gingen wir mit einer 20:4 (5:2) Führung in die Pause. Nach der Halbzeitpause konnten sich unsere Mädchen deutlich absetzen und zeigten ein schönes Abwehr - Angriff Spiel. Verdient gewannen wir dieses Spiel!

Für den TSV im Einsatz: Stacy Hughes (2), Nola Stadter (1), Marijana Dodig (1), Caroline Katzenberger, Fabienne Ruhl (Tor) (1), Zoe Richter, Nela Stadter (Tor) (1), Lorena Liberto (1), Maya Henschel, Valentina Dodig (4), Hanna Schweikert, Shaden Helou (1).

2. Kreisliga: TSV Malschenberg – wE-Jugend 8:40 (4:8, 3:3)

(TSV) Kampfsieg unserer wE-Jugend gegen Malschenberg - am Sonntag, den 16.12.2018 waren wir zu Gast beim TSV Malschenberg in der Mannaberghalle. Ungewohnt verschlafen starteten unsere Mädchen in ihr Spiel. Dies wurde auch gleich mit zwei Gegentore bestraft. Nach einer Ansprache in der genommenen Auszeit wachten die Mädchen endlich auf und holten den Rückstand Tor um Tor auf. So konnten wir mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause gehen. Danach wurde das Spiel schneller und es konnten gleich drei Tore nacheinander erzielt werden. Die Malschenberger konnten in dieser Halbzeit lediglich ein Tor durch 7m erzielen. Die restlichen Torchancen wurde von unserer Abwehr bzw. den Tormädchen geblockt. So gewannen wir dieses nervenaufreibende Spiel, auch trotz eines Schiedsrichters, der eher zur Heimmannschaft tendierte. Mädels ihr habt super gekämpft!

Es spielten: Nola Stadter (1), Marijana Dodig (2), Annie Freischlag, Fabienne Ruhl (Tor, 1), Zoe Richter, Nela Stadter (Tor, 2), Lorena Liberto, Maya Henschel, Celia Hetzel, Valentina Dodig (2), Hanna Schweickert, Shaden Helou.

Veranstaltungen

01.05.2020 Maifest

Minispielfeste 2019/2020

19.01.2020 in Meckesheim

Soziale Medien

Facebook (sg schwarzbachtal)

Instagram (sg schwarzbachtal)

Facebook (Handball Förderverein e.V.)

Instagram (Handball Förderverein e.V.) 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.