1. Bezirksliga: TV Brühl – wC-Jugend 32:22 (19:10)

Leider ist zu diesem Spiel nicht viel zu sagen. In der erste Hälfte hatten unsere Mädels gegen die laufstarken Mädels aus Brühl nicht dagegen zu setzten. Sie schliefen in der Abwehr und verpassten im Angriff Tore zu werfen. So gingen wir mit 19:10 in die Halbzeit. Trotz des Rückstandes verloren die Mädels in der Halbzeit ihr Lachen nicht und so gingen wir mit klaren Ansagen der Trainerinnen in die 2. Halbzeit. In den ersten Minuten gelang den SG Mädels eine viel bessere Abwehrleistung und auch im Angriff gelang es ihnen durch gute Laufspiele schöne Tore zu erzielen. Jedoch ließ die Kondition deutlich nach und wir konnten den großen Rückstand aus der Halbzeit nicht mehr einholen. Mit einer deutlichen Niederlage von 32:22 fuhren wir etwas enttäuscht nach Hause. Lasst eure Köpfe nicht hängen und macht weiter so…

Für die SG im Einsatz: Klara Marie Reissner (Tor), Rieke Vogt (1), Christin Beisel, Lynn Winnat (1), Lia Winnat (11/1), Antonia Helm (2), Nina Groß (3), Viktoria Böhm, Amelie Schmitt, Jana Steiger 4.