Landesliga Nord: TSV Amicitia 06/09 Viernheim – mB-Jugend 33:32 (13:15)

Bittere Niederlage nach langer Führung - am Sonntag stand das erste Spiel der Rückrunde an. Die Jungs waren bereit und wollten mit einem Sieg in das neue Jahr starten. Das Spiel begann allerdings eher schleppend. Anfangs war man mit Viernheim gleich auf, doch mit zunehmenden Fehlern des Gegners und guten Abwehr- und Angriffsleistungen gelang es unseren Jungs immer weiter davonzuziehen. So entstand zur Halbzeit eine Führung von 13:15. Auch nach der Halbzeit machten sie zunächst so weiter. Doch zum Ende der 2. Halbzeit ließ die Kraft unserer Jungs etwas nach, was Viernheim nochmal ins Spiel holte. Leider ließen sich die Kräfte nicht nochmal mobilisieren und die Jungs verloren in den letzten Sekunden die Chance auf ein Unentschieden und somit auch den einen Punkt.

Für die SG im Einsatz: Olcay Sen (Tor), Marvin Grab (12/5), Robin Ernst (1), Mark Kreß (7), Aaron Emmerling (6/1), Karol Pas, Joshua Menz (Tor), Falk Dörzbach (5), Niklas Ruhl, Jakob Götzmann (1).