3. Kreisliga: TSV Handschuhsheim III – Herren I 28:33 (16:15)

Arbeitssieg in Handschuhsheim - diesen Samstag war die 1. Mannschaft der SG Schwarzbachtal zu Gast in Handschuhsheim, leider mussten wir krankheits- / verletzungsbedingt auf mehrere wichtige Akteure verzichten. In der ersten Hälfte schaffte es keine der beiden Mannschaften, sich einen Vorteil zu erspielen. Dies lag zum einen erneut an der mangelnden Chancenverwertung, zum anderen verloren wir durch vermeidbare Fehler zu leicht den Ball, sodass es zur Halbzeit 16:15 für die Hausherren stand. Auch in der zweiten Hälfte blieb das Spiel weiter spannend, da sich keines der beiden Teams absetzen konnte. Erst in der 45. Minute konnten wir uns einen drei-Tore-Vorsprung erspielen und schafften es diesen im weiteren Verlauf zu verteidigen. Handschuhsheim kämpfte sich nochmals heran, doch unsere Jungs ließen nichts mehr anbrennen und entschieden das Spiel letztendlich verdient mit 28:33 zu unseren Gunsten. Erfreulich war, dass in diesem Spiel aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle auch einige andere Spieler viel Verantwortung übernahmen. Als herausragender Akteur darf Philipp Thelen genannt werden, der 10 Treffer beisteuern konnte. Am nächsten Wochenende gastiert der TSV Wieblingen 3 in der Auwiesenhalle. Spielbeginn ist am Sonntag um 17:00 Uhr. Die 1. Mannschaft würde sich über zahlreich Unterstützung der Fans sehr freuen. 

Für die SG im Einsatz: David Baron (Tor), Can Türkileri (2), Philipp Thelen (10/3), Andreas Wagner (3/2), Dominik Steiß (5/1), Tobias Baumgartner (5), Felix Bayer (1), Jonas Ehmig (4), Jens Kernbach, Torben Mayer (3), Joshua Moos, Sven Zelch, Maximilian Götzmann (Tor).