3. Kreisliga: TV Sinsheim II – Herren 27:32 (13:16)

(SG) Auswärtsrevanche im Derbyrückspiel - auf zum 4-Punkte-Spiel... so hieß es am letzten Samstag vor der Abfahrt nach Sinsheim. In einem sehr hart geführten Spiel von Seiten des TV Sinsheim 2 wollten wir mit aller Kraft die letzte Heimniederlage gegen genau den gleichen Gegner wettmachen. Wir gingen es konzentriert an, jedoch das schnelle Spiel von Seiten des TV Sinsheim machte es uns nicht gerade leicht. Nur der herausragenden Leistung unseres Tormanns Max Götzmann ist es zu verdanken, dass wir nicht in Rückstand geraten sind. Nach und nach stellte sich unsere Abwehr auf die schnellen Außen und die sehr großen Halbspieler ein. So konnten wir immer wieder in Führung gehen und sogar mit 4 Toren davonziehen. Auch der erneute Ausgleich der Heimmannschaft zum zwischenzeitlichen 18:18 ließ uns nicht nervös werden. So spielten wir das "4 Punkte" Spiel zu unseren Gunsten (27:32) zu Ende und konnten den Ligakonkurrenten in der Tabelle überholen.

Für die SG im Einsatz: Tomi Bähr-Ivacevic 4 Kevin Kreß 3 1/0 34:27 5 Jochen Maßholder 3 34:13 6 Philipp Thelen 12 5/4 8 Dominik Steiß 7 9 Tobias Baumgartner 2 10 Jonas Löschmann 1 54:45 11 Jens Kernbach 14 Joshua Moos 15 Torben Mayer 18 Sven Zelch 19 Sönke Schmidt-Jürgensen 4 22 Maximilian Götzmann.