Mannschaften für die neue Runde gemeldet

Eine ungewöhnliche Spielzeit 2020/2021 liegt hinter uns. Unsere Mannschaften hatten durch den Rundenabbruch leider kaum die Chance hatte, ihr Potential zu zeigen.

Nun Blicken wir in die Zukunft und planen die kommende Spielzeit - für die neue Runde können wir so viele Jugendmannschaften melden wie schon lange nicht mehr. Trotz Pandemie sind wir optimistisch, dass uns alle Spielerinnen und Spieler erhalten bleiben:
 
  • Minis (gemischt)
  • wE-Jugend
  • wD-Jugend
  • wC-Jugend
  • wB-Jugend
  • wA-Jugend
  • mE-Jugend
  • mD-Jugend (mit SG Bammental/Neckargemünd)
  • mC-Jugend (mit SG Bammental/Neckargemünd)
  • mB-Jugend (mit SG Bammental/Neckargemünd)
  • mA-Jugend
  • Damen
  • Herren
Wie geht es weiter in der Saison 2021/2022? Da die Qualifikationsturniere abgesagt wurden, wird jede Mannschaft in der Spielklasse spielen können, in der sie gemeldet wird. Der Badische Handballverband ist zuversichtlich, dass es ab September mit der neuen Runde losgehen kann. Dabei soll grundsätzlich in einer zweigeteilten Meisterschaftsrunde gespielt werden. Die Vorrunde wird geographisch eingeteilt, die Endrunde gemäß der Platzierung der Vorrunde.

In absehbarer Zeit sollten alle Mannschaften wieder mit dem Training loslegen können, um mit der Saisonvorbereitung zu beginnen.

Weitere Informationen folgen...