Bezirksliga 3-2: wD-Jugend – SC Sandhausen 5:13 (2:7)

Im ersten Heimspiel dieser Saison erwischten wir keinen guten Start. Ohne Zuschauer und nicht mit kompletter Besetzung gelang uns in den ersten Minuten nicht wirklich etwas. Trotzdem kämpften wir tapfer weiter, auch wenn der Gast aus Sandhausen jeden Fehler konsequent bestrafte. So baute Sandhausen die Führung bis zur Halbzeit auf 2:7 aus. Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich das gleiche Bild. Sandhausen blieb brutal effizient und uns gelangt nicht wirklich mehr. Am Ende stand es 5:13. Wie mein Trainer früher immer sagte: "Mund abputzen, Spiel vergessen und weitermachen!" Genauso werden wir das machen und weiter an uns arbeiten.

Für die SG im Einsatz: Shaden Helou 1, Lara Pöhnl 1, Stacy Hughes, Lina Winkler, Merle Lenz, Lorena Windel, Linda Kernbach 2/1, Valentina Dodig, Marijana Dodig 1, Fabienne Ruhl (Tor).